Aktuelles
Keine Sprechzeiten Drucken E-Mail

Keine Sprechzeiten im Bürgerservice

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner

der Gemeinden Basedow, Duckow, Faulenrost, Gielow und Kummerow sowie der Städte Malchin und Neukalen. Auf Grund einer notwendigen Software- Umstellung schließt der Bürgerservice im Rathaus Malchin im Zeitraum vom Montag, dem 21.11.2016, bis Freitag, dem 25.11.2016 Uhr. Am Mittwoch, dem 30.11.2016, finden ebenfalls keine Sprechzeiten im Bürgerservice statt.


Wir bitten um Verständnis! In dringenden Fällen verständigen Sie sich bitte im Vorab telefonisch mit den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Manuela Rißer
Amtsleiterin
Zentrale Dienste und Finanzen

 
Dankeschön Drucken E-Mail

Ein herzliches Dankeschön an alle Wahlhelfer


Für die umfangreiche Vorbereitung, Durchführung und aufwändige Auswertung der
Landtagswahl am 04.09.2016 bedanken wir uns bei allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern ganz herzlich.

Die reibungslose, sorgfältige und erfolgreiche Durchführung von Wahlen hängt zu
einem Großteil von dem Einsatz der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer ab, die bereit sind, hierfür ihre Freizeit zu opfern, um das demokratische Grundrecht auf allgemeine, freie und geheime Wahlen zu sichern.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. September 2016 um 12:21 Uhr
Weiterlesen...
 
Landtagswahl 2016 Drucken E-Mail

Ergebnis der Landtagswahl im Bereich des Amtes Malchin am Kummerower See/Wahlbezirk 14

Zu den Ergebnissen in allen Wahllokalen des Amtes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 08. September 2016 um 05:13 Uhr
 
Baugeschehen Drucken E-Mail

Erweiterung Wasserwanderrastplatz „Koesters Eck“ in Malchin


Die Stadt Malchin hat für die Erweiterung des Wasserwanderrastplatzes „Koesters Eck“  im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ vom Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern  aus  Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) einen Zuschuss in Höhe von  1.070.860,95 EURO erhalten. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme, die  die Schaffung von 12 weiteren Bootsliegeplätzen beinhaltet, belaufen sich auf insgesamt  1.200.726,36 EURO.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 19. August 2016 um 06:20 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 25